Rezension: „Mond des verharschten Schnees“ von Waubgeshig Rice

Der Roman "Mond des Verharschten Schnees" von Waubgeshig Rice hat einen nachhaltigen Leseeindruck bei mir hinterlassen. Zum Einen, weil es eines der raren Bücher ist, die nach dem Lesen einen Geruch in meiner Nase hinterlassen haben, eine Art Erinnerung an Gerüche und Geschmäcker, die man sich beim Lesen vorstellt, ähnlich wie Bilder, die vor dem … Weiterlesen Rezension: „Mond des verharschten Schnees“ von Waubgeshig Rice